Canon EOS M10 Systemkamera

  • Canon EOS M10 Systemkamera
€ 399,00

299,90 *

inkl. MwSt.

Angebot auf Amazon*
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 11. Januar 2017 um 14:01 Uhr aktualisiert.


Typ Systemkamera
Marke Canon
Megapixel 18
ISO-Empfindlichkeit 100-12800 (erweiterbar bis 25600)
Display 180° nach oben neigbares LC-Display
Displaygröße 7,5 cm (3,0 Zoll)
Gesamtbewertung
81,25%
SEHR GUT
Auflösung
80% ( gut )
Benutzerfreundlichkeit
75% ( gut )
Funktionen
80% ( gut )
Preis/Leistung
90% ( ausgezeichnet )

Produktbeschreibung

Du bist neu in der Welt der Fotografie? Dann geh den ersten Schritt mit einer einfach zu bedienenden Kamera die viele verschiedene Funktionen aufweist. Eine kompakte, spiegellose Systemkamera, mit verschiedenen Wechselobjektiven und einer Leistung, die man sonst nur von DSLR’s erwartet. Die Canon EOS M10 Systemkamera.

Vor- und Nachteile der Canon EOS M10 Systemkamera:

  • Wechselobjektive
  • WiFi und NFC
  • neigbares Display
  • nur mit einem Smartphone gleichzeitig kompatibel

 

Foto und Videoauflösung:

Canon EOS M10 Systemkamera (18 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Display, STM, WLAN, NFC, 1080p, Full HD) Kit mit EF-M 15-45mm IS schwarz2Ausgezeichnete Fotos und detailreiche Bilder? Mit der Canon EOS M10 ist das kein Problem mehr. Dank 18 Megapixel APS-C-CMOS-Sensor und DIGIC 6 Prozessor zählt sie zu den stärkesten Systemkameras in diesem Preissegment. Durch den breiten (und sogar erweiterbaren) ISO-Einstellungsbereich sind auch herausragenden Bilder bei schlechter Belichtung kein Problem mehr. Durch verschiedene Wechselobjektive kann man die Kamera individuell auf sich einstellen und somit auf sein Einsatzgebiet spezialisieren. Hinzu kommt der schnelle Autofokus, der es möglich macht spontane Momente in brillianten Schnappschüssen festzuhalten.

 

Display:

Eine komfortable Bedienung der Canon EOS M10 ist durch das um 180° neigbare Display gewährleistet. Mit einem Klick auf den Touchscreen kann fokusiert und ausgelöst werden. Dadurch ist es möglich aus jeder beliebigen Position ohne großes Verenken zu fotografieren. Passend dazu hat das Display eine Größe von 7,5 cm (3 Zoll) und ist somit groß genug um Details schon auf dem Display erkennen zu können.

 

Schnittstellen:

Auch die Canon EOS M10 verfügt über integriertes WiFi und Dynamic NFC, womit man Bilder oder Videos direkt nach dem Aufnehmen mit wenig Aufwand auf ein Smartphone, Tablet oder Fernseher übertragen werden können. Man kann sogar das Smartphone als Fernbedienung für die Kamera verwenden und durch eine Livebildansicht aus Entfernung mit dem Handy fotografieren.

 

Fazit:Canon EOS M10 Systemkamera

In diesem Preissegment ist die Canon EOS M10 Systemkamera wirklich eine ausgesprochen gute Kamera. Dynamic NFC und integriertes WiFi sind dort normalerweise noch nicht zu erwarten. Hinzu kommt der ausgesprochen gute Automatikmodus, der bei Schnappschüssen das maximale aus den Aufnahmen rausholt. Deswegen sind wir von der Kamera sehr begeistert und können sie nur weiterempfehlen, vor allem für jemanden, der auf der Suche nach einer guten aber verhältnismäßig günstigen Kamera ist.